2,65€/gr

CBN Blüten Mango Haze

2g zu je 4,50€/g
5g zu je 3,90€/g
10g zu je 3,50€/g
20g zu je 3,30€/g
50g zu je 2,95€/g
100g zu je 2,65€/g

Feuchte Hanfblüten sind geil.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Mango Haze CBN Blüten – das Aroma frischer Früchte

Du schließt deine Augen und der Duft einer reifen Mango dringt in dein Bewusstsein vor. Du schnupperst und erkennst sofort: Das ist Haze, genauer gesagt Mango Haze! Ein aromatischer Strain, der nicht nur in Sachen Genetik überzeugen kann. Als Cannabis-Sorte ist Mango Haze schon seit Jahren bekannt und beliebt. Als CBD-Sorte kann der Strain unter anderem durch sein Terpenprofil überzeugen.

Was ist Mango Haze?

Wenn es um die beliebtesten und legalen CBN & CBD-Haze-Sorten geht, ist Mango Haze einer der Top-Favoriten. Der Kultivar überzeugt mit süßlichen Aromen und einer besonderen Wetterbeständigkeit. Daher können wir die Indica-Blüten problemlos außerhalb der Gewächshäuser im schönen Österreich anbauen.

Die Eltern von Mango Haze sind Super Silver Haze X Northern Lights und Skunk. Es gibt Sorten, die als einzelne Kombination von Super Silver Haze X Northern Lights geschaffen wurden. Den Namen hat die Sorte von ihrem enormen Aroma, das an den Duft einer frischen Mango-Blüte erinnert.

Woher stammt Mango Haze?

Ihren Ursprung haben die Cannabisblüten Mango Haze direkt in Piemont. Auf 600 Meter Höhe wurde und wird das klassische Cannabis angebaut, welches mit all seinen Eigenschaften sehr beliebt ist. Mango Haze CBD ist ein Abkömmling, bei dem der THC-Gehalt auf maximal 0,2 Prozent reduziert wurde, so dass die legale Verwendung möglich ist.

Bei genauem Blick fällt auf, dass Super Silver Haze aus der gleichen Genetik stammt, die gleichen Eltern hat. Der Unterschied ist lediglich die Art des verwendeten Northern Lights Haze. Mango Haze hat als eines der Elternteile den fruchtigen Strain “Northern Lights Haze 5”.

Wie funktioniert der Anbau von Mango Haze CBD?

Der Anbau von Mango Haze CBD ist nur für erfahrene Züchter geeignet. Die Pflanzen sind zwar relativ pflegeleicht, benötigen aber eine Blütezeit von 9 bis 11 Wochen. Der Hybrid kann sowohl im Außenbereich als auch im Innenbereich angebaut werden. Für optimale Kultivierung benötigt die Pflanze ein warmes und mediterranes Klima, im Außenbereich erfolgt die Ernte zwischen Oktober und November. Für Züchter sind vor allem folgende Informationen über den Mango Haze Hybrid interessant:

  • Wuchshöhe Indoor: zwischen 100 und 150 cm
  • Wuchshöhe Outdoor: Mittelhoch (150 bis 200 cm)
  • Erntezeit Außenbereich: Oktober/November
  • Erntezeit Innenbereich: Nach etwa 9 bis 11 Wochen
  • Ertrag Außenbereich: mittelmäßig
  • Ertrag Innenbereich: 450 – 500 g/m²

Wie sieht der Mango Haze-Hybrid aus?

Ein klassisches Merkmal der Mango Haze CBD-Blüten ist die intensive Färbung. Von lila bis orange leuchtet die trichomhaltige Oberfläche der Blüten. Die mittelgroßen Knospen werden stellenweise von einer weißen Schicht überzogen, die als “Ice” bezeichnet wird. Sie ist Folge des enthaltenen Cannabidiols und bei warmer Umgebung vollkommen normal. Das Aussehen der Pflanze wird von Kennern als feurig und ansprechend beschrieben.

Welche Terpene sind in Mango Haze Cannabisblüten enthalten?

Der Mango Haze Hybrid überzeugt nicht nur in Duft und Aroma, sondern auch im Gehalt an Terpenen, CBD und CBN. Terpene sind wichtige Stoffe, die während der Blütephase entwickelt werden und unter anderem für den Entourage-Effekt verantwortlich sind.

Für folgende Terpene ist der Hybrid bekannt:

  • Beta-Myrcen: entspannend wirkendes Terpen mit schmerzlindernden Effekten. Auf natürliche Weise kommt es in Mangos und Hopfen vor. Aroma und Geruch werden als holzig bis fruchtig bezeichnet.
  • Alpha-Humulen: Diesem Terpen werden entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften nachgesagt. Sein Aroma und Geruch erinnern an würzige Erdnoten, die viele Indica-Sorten mitbringen. Natürlich kommen die Terpene ebenfalls in Hopfen, aber auch in Nelken vor.
  • Beta-Caryophyllen: Auf natürliche Weise sind diese Terpene in schwarzem Pfeffer zu finden. Das Aroma wird als würzig und zugleich holzig beschrieben. Die Effekte sind insbesondere in der Schmerzlinderung und im Bereich der Entzündungshemmung zu finden.

 

Welches Aroma hat Mango Kush?

Das Aroma der indica-dominanten Sorte ist klassisch und typisch für die mango-lastige Sorte. Ein Hauch von Holzigkeit, gepaart mit der intensiven Fruchtigkeit einer Mango und einem sanften Aroma der Tropen. Schon während der Blütezeit macht sich der Duft der Mango-Haze-Pflanze ganz klar bemerkbar. Ein Zeitsprung in die Tropen, an die Strände von Hawaii, wo du frisch aufgeschnittene Ananas mit Mango-Spalten zu deinem Cocktail serviert bekommst.

 

Was ist das stärkste Haze? Mango Haze mit dabei?

Wenn es um die Top-10 der stärksten Haze-Arten geht, ist Mango Haze nicht mit dabei. Die Samen sind zwar sehr potent, es gibt aber noch bedeutend stärkere und intensivere Cannabis-Sorten. Unter den CBD-Sorten ist Mango Haze im Mittelfeld zu finden. Mit 6 % CBD ist es eine Standard-Sorte, interessant wird allerdings der Anteil an CBN, welcher relativ hoch ist und somit unsere Mango-Haze-Sorte zu einer der stärksten im Sortiment macht. Als eine der stärksten Haze-Arten wird Amnesia-Haze bezeichnet. Die Mischung aus 70 % Sativa und 30 % Indica dominiert durch einen herben Fruchtgeschmack und ist unverkennbar.

 

Eine ebenfalls starke und gleichfalls beliebte Variante ist Super-Lemon-Haze, die mit ihrem zitronigen Aroma im Jahr 2008 den High Time Cannabis Cup gewinnen konnte. Chocolate-Haze ist in Sachen Beliebtheit nicht schlechter gestellt, weist aber mit 95 % Sativa und 5 % Indica eine Besonderheit auf. Als schnell anzubauende Haze-Sorte mit einem hohen THC-Gehalt ist es Cannabis, was in legalen Regionen sehr begehrt ist. Zu den stärksten Oldschool-Arten gehört die Critical-Haze, mit einem Anteil von 60 % Sativa und 40 % Indica.

 

Was ist die beste Haze-Sorte?

Es gibt nicht “die eine Haze-Sorte”, die für alle Genießer die Beste ist. Mango Haze überzeugt viele Anwender aufgrund des individuellen und fruchtigen Aromas, doch es gibt auch viele weitere aromatische Hybrid-CBD-Pflanzen. Letztlich ist es wie bei der Wahl eines guten Kuchens, das Aroma spielt eine wichtige Rolle. Wenn du Mango und das Aroma der Südfrucht zu schätzen weißt, ist Mango Haze eine gute Wahl für dich. Hast du lieber eine weniger süße Sorte und schätzt die Zurückhaltung beim Aroma, bist du mit einer traditionellen Sorte besser bedient.

 

Ist Mango Haze CBD stark?

Ursprünglich kam die Sorte Mango Haze als klassisches Cannabis auf den Markt. Da THC in Deutschland, Österreich und der Schweiz verboten ist, kannst du solche Cannabisblüten hier nicht kaufen. “Make this Strain legal”, lautete die Herausforderung und der haben sich verschiedene Züchter gestellt. Heraus kam Mango Haze CBD, mit einem zusätzlich hohen Anteil an CBN.

Der THC-Gehalt hingegen liegt bei 0,2 % maximal, was die Legalität der Sorte erklärt. Die Stärke von Mango Haze CBD basiert einerseits auf CBD selbst, andererseits auf CBN, einem weiteren Cannabinoid, welches bislang noch nicht so stark erforscht wurde, aber inzwischen zu unserem besten Geheimtipp geworden ist.

Es ist das Abbauprodukt von THC und entsteht, wenn dieses erhitzt wird. Klassisches THC bekommst du in der DACH-Region nur in der Apotheke, wenn es dir von einem Arzt verordnet wurde. Auch potente Samen der Hanfpflanze sind in Deutschland verboten. CBN hingegen ist nicht verboten und auch wenn es nicht high macht, bringt es die positiven Effekte von THC mit.

 

Macht Mango Haze abhängig?

Die Angst vor einer Sucht ist bei Haze immer gegeben. Allerdings brauchst du dir diesbezüglich keine Sorgen zu machen, denn bei uns erhältst du CBD/CBN-Mango-Haze, der THC-Gehalt spielt keine Rolle. Selbst das Suchtpotenzial von Mango Haze mit THC aus der Apotheke ist nicht abschließend geklärt. Viele Verwender nutzen CBD oder auch THC schon seit Jahren, ohne dass sie jemals Probleme mit einer Sucht gehabt hätten.

Du kannst CBD heute sogar in der Apotheke kaufen, ein Suchtpotenzial ist daher nicht vorhanden. CBD macht dich nicht high, du erlebst keinen psychedelischen Rausch. Unsere Mango Haze Knospen dominieren durch ihr beeindruckendes Aroma und durch die typische CBD-Wirksamkeit. Die kennst du vielleicht schon von anderen CBD-Produkten. Der Duft wird als beruhigend und entspannend beschrieben, der Strain überzeugt vor allem durch seine vielfältigen Aromen.

 

Wie wirkt Mango Haze CBD?

Die CBD-Werte der Mango Haze Blüten sind durchschnittlich in ihrer Höhe. Rund 6 % CBD und 15 % CBN kannst du erwarten. Der CBN-Anteil ist eine Besonderheit und erklärt, warum die indica-dominante Sorte von Anwendern als hochpotent beschrieben wird. Dabei gibt es kein klassisches High-Gefühl, da die THC-Werte nicht über 0,2 % ansteigen.

Bei der Benutzung von CBD machen Anwender immer wieder ähnliche Erfahrungen. Der Kultivar Mango Haze macht hier keine Ausnahme, sondern bringt die typischen Wirkungsarten mit, die du von anderen CBD-Produkten womöglich schon kennst. Dazu gehören:

 

  • CBD soll Ängste hemmen
  • CBD kann bei der Anwendung gegen chronische und akute Schmerzen helfen
  • Laut Nutzern soll CBD bei Entzündungserkrankungen helfen
  • Schlafstörung lassen sich nach Angaben der Verwender mit Mango Haze CBD lindern
  • Verarbeitet zu Kosmetikprodukten soll Mango Haze CBD gegen Hauterkrankungen helfen könne

 

 

Hat Mango Haze CBD Nebenwirkungen?

Generell hat die WHO CBD als harmloses und verträgliches Produkt eingestuft. Gänzlich ausgeschlossen ist es aber nicht, dass es bei der Verwendung zu Nebenwirkungen kommt. Die basieren meist auf Anwendungsfehlern, zum Beispiel wenn du zu viel Mango CBD Haze auf einmal benutzt hast. Indem du langsam und zielsicher aufdosierst und die Menge des Aromas nur langsam steigerst, verhinderst du viele Nebenwirkungen. Kommt es doch zu unerwünschten Erscheinungen, sind die fast immer leichter Natur und in ein paar Tagen wieder verschwunden.

 

Ist Mango Haze CBD teuer?

Bei uns erhältst du Mango Haze CBD in unterschiedlichen Bündeln. Du kannst für den Einstieg eine kleine Portion von 2 Gramm kaufen, die dich dann mit 4,50 Euro pro Gramm etwas teurer zu stehen kommt. Bist du bereits erfahren und schätzt Geschmack und Geruch von Mango Haze CBD, kannst du mit 100 Gramm gleich eine große Portion kaufen. Hier kostet dich das einzelne Gramm nur noch 2,65 Euro. Verglichen mit anderen Shops ist dein Mango Haze CBD bei uns besonders günstig, aber woran liegt das? Wir legen Wert darauf, dass wir für dich nicht nur fair und transparent anbauen, sondern auch eine anständige Preispolitik ermöglichen.

Auch wenn wir unser CBD Mango Haze nicht verschenken können, möchten wir dir günstige Kosten anbieten. Du kannst bei uns immer ein Schnäppchen machen, wenn du anstelle von kleinen Portionen lieber gleich ein bisschen mehr einkaufst. Wenn du so viel CBD nicht brauchst, sprich dich mit deinen Freunden ab. Oft brauchen noch mehr Menschen aus der Clique ein bisschen Nachschub und dann könnt ihr bares Geld sparen.

CBN-Gehalt <15%
CBD-Gehalt <6%
THC-Gehalt <0,2%

Das hier gezeigt Foto ist nur ein Beispiel und kann vom Originalprodukt stark abweichen. Auch der Gehalt an CBD und THC kann variieren und weicht je nach Charge ab. Unsere Blüten sind frei von Pestiziden und Herbiziden. Sie finden sich im Sortenkatalog der Europäischen Union wieder und sind daher für den legalen Hanfanbau in der EU zugelassen. Der Gehalt an THC befindet sich unter 0,2%, die Ware darf deshalb ins österreichische Ausland versendet werden.
Die Produkte sind nicht zum Verzehr geeignet, da es sich hier ausschließlich um Aromaprodukte handelt. Die richtige Verwendung unserer Blüten / Extrakte ist unter folgendem Link zu finden: CBD ANWENDUNG – CBDdiscounter

Alle Produkte werden ausschließlich als Aromastoffe verkauft.