CBN ÖL 20%, 10ml

10 Stk zu je 25,80€
5 Stk zu je 33,00€
1 Stk zu je 36,00€

CBD-Gehalt 5%
CBN-Gehalt 20%
THC-Gehalt <0,2%

Geprüfte Qualität 

Hergestellt in Österreich

Flascheninhalt: 10 ml

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

CBN-Öl 20 % – alles, was Du darüber wissen musst

Cannabinol ist eines der Cannabinoide, die in den letzten Monaten und Jahren für Furore gesorgt haben. Hanföl auf Basis von CBD ist uns allen bestens bekannt, CBN hat erst in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit bekommen. Was viele aber nicht wissen: Das Cannabinoid ist keine Neuheit.

Unser extrahiertes CBN-Öl 20 % ist für alle, die das Wirkungsspektrum von CBN noch konzentrierter genießen wollen. Derzeit ist es nicht erlaubt, Versprechungen in Sachen Wirkung zu machen. Dennoch möchten wir Dir die wichtigsten Informationen rund um die Eigenschaften von CBN bereitstellen.

Warum CBN-Öl 20 % – wogegen kommt es zum Einsatz?

Wie CBD stammt CBN aus der Hanfpflanze und ist in jedem guten Vollspektrum-CBD-Öl ein wichtiger Bestandteil. Während in Sachen CBD bereits viele Forschungsergebnisse verfügbar sind, steht CBN-Hanfextrakt noch ganz am Anfang der Entdeckungsreise. Es gibt zwar erste Hinweise darauf, dass die Wirksamkeit hoch sein könnte, sie sind aber noch nicht wissenschaftlich belegt.

Stattdessen gibt es jede Menge positive Erfahrungsberichte von Nutzern, die auf Hanfsamenöl mit CBN setzen. Wofür CBN eingesetzt wird, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. In der Regel kommt kein Monopräparat zum Einsatz, sondern ein Vollspektrum-Öl, das neben CBN auch CBC, CBG, CBD und Terpene enthält. Dieses Zusammenspiel der Inhaltsstoffe sorgt für den Entourage-Effekt.

Hier ein paar Anwendungsbereiche, für die CBN-Öl immer wieder zum Einsatz kommt:

  •  Es gibt erste Erkenntnisse dahingehend, dass CBN-Produkte einen Effekt auf Bakterien im Körper haben könnten. 2008 gab es eine erste Studie dazu. Da die Untersuchungsergebnisse aber nur aus Tierversuchen stammen, ist eine Übertragung auf den Menschen noch nicht möglich.
  • CBN als natürliche Ergänzung bei psychischen Beschwerden: Der Einfluss von Hanf auf die Psyche gilt spätestens seit CBD als belegt. Es zeichnet sich ab, dass diese Wirksamkeit auch bei CBN-Öl möglich sein könnte. Bei Mäusen zeigte sich im Laborversuch, dass diese unter Anwendung von CBN-Öl besser schliefen.

CBN-Öl 20 % – Sind 2000 mg die richtige Dosis?

Enthält das CBN-Öl 20 %, steht das für 2000 mg CBN-Konzentrat als Wirkstoff. Wenn Du zum ersten Mal CBN-Öl einsetzt, verwendest Du am besten eine niedrigere Konzentration. Die Potenz ist dann auf eine Menge von 10 ml verringert, Du kannst Dich aber erst einmal mit dem Cannabinoid vertraut machen.

Ein Großteil der Nebenwirkungen, über die bei der Anwendung von CBN-Hanföl berichtet wird, basiert auf Fehlern bei der Anwendung. CBN-Öl 20 %-Tropfen sind stark und können bei Neuanwendern zu einer verstärkten Wirkung führen. Auch wenn es keine klassischen Empfehlungen für die Dosierung gibt, lohnt es sich, eher klein anzufangen. Beginne also mit einem CBN-Hanföl mit niedriger Konzentration (5 oder 10 %) und steigere Dich dann langsam zu einem CBN-Öl 20 %.

Ist CBN-Öl 20 % legal?

Cannabinoid-Produkte sind legal, sofern der Gehalt an THC unter 0,2 % liegt. Wir weisen Dir das mit Zertifikaten nach, die den Inhalt unserer Produkte belegen. So kannst Du sicher sein, dass unser CBN-Öl 20 % und alle anderen CBD/CBN-Produkte legal per Lieferung zu Dir nach Hause kommen.

Spürst Du bei der Verwendung eine intensive Wirkung, liegt das nicht an einem berauschenden Effekt! CBN-Öl 20 % enthält keine hohe Menge an THC und macht Dich nicht high. Die starke Wirksamkeit kann durch den Entourage-Effekt auftreten.

Er entsteht, wenn bei einem Vollspektrum-Hanföl verschiedene Cannabinoide miteinander interagieren. Obwohl sich die Wirkung intensiv anfühlen kann, lösen CBN-Öle kein “Highgefühl” aus und benebeln Deinen Verstand nicht.

Wie wird CBN-Öl optimal angewandt?

Du weißt vielleicht vom CBD, dass es keine genauen Hinweise gibt, welche Menge an Tropfen für Dich geeignet ist. Das liegt daran, dass CBD und CBN bei jedem Menschen anders wirken. Wie viele Tropfen Du verwendest, hängt ganz von Deiner Reaktion ab. Generell gilt, dass Du bei einem Vollspektrum-CBN-Öl in der Regel weniger verwenden musst als bei einem Monoprodukt.

Tipp: Zu Beginn reicht es aus, wenn Du ein bis zwei Tropfen CBN verwendest. Bemerkst Du keine Wirkung oder reicht es Dir nicht aus, kannst Du nach etwa einer Woche noch einen weiteren Tropfen hinzugeben. Dieses Dosierungsschema behältst Du bei, bis Du Deine Wunsch-Wirkung erzielt hast.

Fazit: CBN-Öl nimmt in Sachen Beliebtheit Fahrt auf

Auch wenn THC und CBD die beiden bekanntesten Cannabinoide sind, haben Underdogs wie CBN, CBC und CBG mittlerweile eine Lobby entwickelt. Die Wirksamkeit wird von Anwendern immer wieder bestätigt. Ganz besonders beliebt ist die Kombination von CBN, CBD, CBG, CBC und Terpenen in Form eines Vollspektrum-Öls.

Die Öle sind frei von Pestiziden und Herbiziden. Die hierfür verwendeten Pflanzen finden sich im Sortenkatalog der Europäischen Union wieder und sind daher für den legalen Hanfanbau in der EU zugelassen. Die Produkte werden nicht zur Einnahme empfohlen, Anwendungshinweise gibt es hier: CBD ANWENDUNG – CBDdiscounter

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Aromastoffe.